Moria Grace Katutura e.V.

Weihnachtsüberraschung von BDO

Es war eine große Überraschung für die Kinder des Kinderhaus „Mother W. I. N. Afrikaner Private Hostel“ in Katutura. Die Firma BDO wählte das frühere Moria Grace Shelter und ein weiteres Projekt aus von rund 46 Waisen- und Kinderschutzhäusern in Namibia, um den Kindern ein großzügiges Weihnachtsgeschenk zu machen. Nach Altersgruppen eingeteilt gab es viele Überraschungen im Rucksack. Doch dieser allein war bereits die größte Freude der Kinder. Als sie ihre alten Schultaschen, die fast auseinanderfielen, auf den Hof holten und freudig durch die Luft warfen und einen neuen zu empfangen, wurde klar, wie wertvoll diese spontane Idee von einem der vier BDO-Mitarbeiter war, die diese Aktion vorbereiteten. 56 Kinder hat das Kinderhaus im Moment. Einige von ihnen sind Waisen. Doch die meisten stammen von Familien, die sich nicht mehr um die Kinder kümmern können oder wollen. Einige wenige besuchen am Wochenende oder in den Ferien ihre Familien. Fruchtbar waren ebenso die anschließenden Gespräche. Einer der BDO-Mitarbeiter möchte privat das Projekt weiter unterstützen, deshalb wird schon ganz konrekt ein Gemüsegarten auf dem Gelände ab 2012 angedacht.

Moria Grace Shelter ist seit dem 6. Dezember 2011 ein registriertes Hostel mit neuem Namen. Betreut werden die Kinder von Wilhelmina Afrikaner und ihrer Tochter Nicoline.


Text/Fotos: Katharina Wyss

Advertisements

One comment on “Weihnachtsüberraschung von BDO

  1. Michael Schnurr
    24/02/2012

    Großartig. Respekt. Mich interessiert, wie der Lebensalltag im Hostel aussieht. Gibt es drüber Infos?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: